Samstag, 7. Juni 2014

Schaukelgestell mal ganz anders...


Wenn man kleine Kinder hat, schafft man so manche Dinge an, die a) ganz viel Platz brauchen und b) irgendwann kaum oder gar nicht mehr von den Kindern beachtet werden!

So war es bei uns mit dem Ungetüm vom Schaukelgestell - riesen Teil für zwei Schaukeln samt Rutsche und Kletterleiter! Und meine Kinder sind langsam aber sicher aus dem Alter raus, in dem sie ganz lange und ganz brav auf der Schaukel saßen, wo Mama oder Papa noch sachte Anschwung gaben und die Kids einen regelrechten Herzinfarkt bekamen, wenn die Schaukel zu hoch schaukelte...

In letzter Zeit wurde eher zu zweit geschaukelt oder im Stehen oder Kopfüber -  und dabei bekam ich fast immer einen Herzinfarkt und sah mich schon stundenlang in der Notaufnahme sitzen, weil sich eine von Beiden den Arm gebrochen hat oder genäht werden muss!
Und darauf hatte ich absolut keine LUST...

Also wurde zum Familienrat einberufen und ich unterbreitete meiner Familie die Idee schlechthin!

Ich mußte taktisch vorgehen und das Ganze so darstellen, als wenn die gesamte Familie ganz viel von der neuen Aufgabe des Schaukelgestells hätte (und eigentlich soll die Aufgabe sein, der Mama, wenn sie müde & erschöpft ist, Entspannung und Ruhe zu geben!). Aber was tut man nicht, um an sein Ziel zu kommen, gelle...

Zum Glück waren alle, sogar mein GG, damit einverstanden, das olle Schaukelgestell "umzugestalten"!
Und ich erklärte mich freiwillig dazu bereit, das Ganze zu planen, die Umgestaltung zu finanzieren und durchzuführen! So ganz ohne Hintergedanken...

Okay, die Idee ist bestimmt nicht neu und auch die Umsetzung gestaltete sich wesentlich leichter als gedacht. Aber ich bin GLÜCKLICH, denn damit erfüllte sich ein weiterer Traum von mir, obwohl ich ihn eigentlich schon gedanklich begraben habe.

Wollt Ihr mal schauen, um was unser Garten seit heute Nachmittag reicher ist und was mich ein kleines Stück überm Boden schweben läßt?

Meine Damen und Herren, ich präsentiere ein altes Schaukelgestell in einer anderer, wenn auch ähnlichen Funktion:

ICH BIN NUN EINE STOLZE BESITZERIN EINER HOLLYWOOD-SCHAUKEL!




Ich habe im Auktionshaus eine schöne Gartenbank aus Massivholz erstanden, die natürlich geweißelt wurde. Ich habe extra nach einer Bank gesucht, die eine relativ hohe Rückenlehne hat, damit man beim Schaukeln nicht das Gefühl hat, gleich nach hinten zu kippen!

Dann noch eine schöne Decke und ein paar Kissen darauf...


Dazu gesellte sich ein wenig Deko und ein Blümchen dazu...



Und gleich heute Nachmittag durfte ich schon meinen ersten Kaffee und ein schöne Lektüre auf meiner neuen Hollywood-Schaukel genießen...

So herrlich!




Ich blieb allerdings nicht lange alleine - Ronja kam dazu und wir genossen die Ruhe im Garten und freuten sich beide über unsere neue Errungenschaft!


Ich hoffe, Euch gefällt mein neues Projekt im Garten!

Bis bald!

Kommentare:

LittleWitchHouse hat gesagt…

Liebe Anna,
wunderschön ist das geworden!!!
Ich will sofort ein Kind, das aus seiner Schaukelphase rauswächst! ;o))
Tolle Idee und absolut großartige Umsetzung!!! (...merkst du, wie begeistert ich bin?)
Danke dir sehr fürs Zeigen!!!
Liebe Grüße von
Inga

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Wundervoll!! Ich habs gleich dem Göga gezeigt. Wir haben nämlich genau das gleiche Schaukelgestell ;) Noch wird es von den Mädels belagert.... aber dann! HA!
herzliche Grüße und immer schön schwingen ;)
Dani

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Hahahaha....!! Inga nun wieder! Ich will ein Kind das aus seiner Schaukelphase rauswächst. Gott, genial!

Katharina hat gesagt…

Die Schaukel ist toll, auch weil diese weiß ist. WUNDERSCHÖN!
Euer Garten ist gesamt sehr schön.
Herzliche Grüße
Katharina

Méa Strauß hat gesagt…

Oh Anna, ist das schnuffig!!! Und mit Euch beiden Zauberwesen drauf noch so viel schöner! Oh, ich freue mich ja so für Euch :))
Wir haben leider nur einen Minibalkon, dafür aber drei Parks in Laufnähe. Aber sowas und ein eigener Garten ist ja schon das Paradies...
Und ihr macht was draus und genießt es, das ist sooo toll. Glückwunsch der Createuse, hihi, will auch mal... ;))
Alles Liebe, sei herzlich geknuffelt, die Méa :)), die heute den ganzen Tag die Spiegelscheibe bearbeitet hat... uff

Ein wenig hiervon & davon hat gesagt…

Uiuiuiuiui ... das sieht richtig KLASSE aus, liebe Anna!
Die Hängematte letztes Jahr war schon cool, aber die selbst designte Hollywoodschaukel ist noch viiiel besser!
Das glaube ich gerne, dass du nicht lange alleine geblieben bis, dafür sind deine Mäuse auch viel zu gern bei dir ;-)

Ganz liebe Grüße und habt' ein schönes Pfingstwochenende ... Frauke

P. S.: Du kannst dich, bzw. deine Kolleginnen schon mal auf einen neuen Post mit Schnodderschnute gefasst machen, es geht weiter mit Amsterdam ;-)
P. P. S.: Und ich habe auch zum ersten Mal einen so tollen Umsonst-Blumenstrauß gehabt, sonst schleppe ich das Geld auch immer zu den Blumemverkäuferinnen ...
P. P. P. S.: Der Pavillon muß natürlich noch standesgemäß eingeweiht werden, ich denke, dass geht ganz vorzüglich mit einem Mädelsabend ;-)

Lolá hat gesagt…

Hallo Anna,
was für eine klasse Idee und wunderschön umgesetzt..ich beneide dich total, denn eine Hollywood-Schaukel wünsche ich mir schon lange.. :-)

Liebe Grüße,
Lolá

dekofreude hat gesagt…

Wie wunderschön ist das denn......Dein Garten ist ein Traum und die Schaukel supertoll.
Hoffentlich kannst du dieses Wochenende das Teil genießen und relaxen.
Schöne Pfingsten !!!!
Dekofreudige Grüße von Andrea

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Liebe Anna,
super super super!!! Vor allem die Idee, das Klettergerüst auch noch für dekozwecke zu nutzen! Das hätte ich mal eher sehen sollen...Nun ist unser Schaukelgestell schon laaaange den Weg alles Irdischen gegangen!
Liebe Grüße von Sabine

stines zuhause hat gesagt…

Liebe Anna,
das nenne ich mal gelungen und wäre für mich definitiv ein Lieblingsplatz.....außerdem ist es somit auch wieder Erwachsenen "erlaubt" zu schaukeln und das ganz öffentlich ;-) Dann genießt das schöne Wetter und macht es euch bequem auf der Superschaukel, denn das ist sie!!!!
LG von Stine

*Smukke Ting* hat gesagt…

Liebe Anna,
einfach genial! Ich finde, dass Du immer ganz tolle Ideen hast, die Du dann konsequent umsetzt. Wenn Du es nicht geschrieben hättest, ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass das mal eine Kinderschaukel mit Kletterleiter war. Ich finde Deine neueste Errungenschaft sieht richtig super aus und ist ein toller Hingucker in Deinem schönen Garten!

Schöne Pfingsten und ganz liebe Grüße

Birgit

Manuela Grolimund hat gesagt…

Hallo Anna
Das ist eine absolut, mega super Idee !! Sieht soo toll aus. Da hast du deine Familie schön rumgekriegt. Aber ich meine, das Resultat fanden doch sicher alle Schön??
Lieber Gruss
Manuela

wohnsinniges aus den smilabergen hat gesagt…

Hallo Anna, eine supergeniale Idee. Die "Erwachsenenschaukel" gefällt mir sehr gut! Du kannst soviel damit anfangen jetzt, z.B. vielleicht eine Kletterrose oder Clematis an der Leiter pflanzen - und hast ewig viel Freude daran.
Schöne Pfingstfeiertage auf der neuen Schaukel,
LG Bine

Frau KunterBunt hat gesagt…

Liebe Anna,
ein Traum, deshalb habe ich grad schon Platz genommen, um meinen Frühstückskaffeee zu trinken. Herrlich. GLG
Claudia

Monika Ricchetti hat gesagt…

Liebe Anna
Eine wunderbare Idee....jetzt war mein Mann zu früh dran mit dem entsorgen unserer Schaukel....das wäre die Idee schlechthin gewesen.....sieht toll aus.....
Geniesse deine Schaukel....
Liebe Grüsse Monika

sandra-dekoliebe (Dekoration mit Herz) hat gesagt…

Liebe Anna,
das ist ja mal eine richtig, richtig tolle Idee!!
Und so dekorativ....
Hach....wenn bei uns nur auch schon mehr....weiß wäre!!
Aber im nächsten Jahr geht es los...das Wohnimmer wird komplett umgestatltet...
Die Schaukel meines Sohnes ist leider noch in Gebrauch...aber in ein paar Jahren ist das sicherlich eine sehr gute Alternative :-)
Schöne Pfingsten,
herzlichst,
Sandra

Annerose hat gesagt…

Das war aber eine gute Idee von dir. Sieht klasse aus und ich wünsche dir auf deiner Schaukel viele schöne Stunden.
Liebe Grüße Annerose

Fannys liebste hat gesagt…

Oh wie toll. Die Schaukel im neuem Gewand sieht so schön aus und auch so lieb dekoriert.
Genieß die Schaukelstunden.
Liebe Grüße
Fanny

Danii E hat gesagt…

WOW!!!!!
Wer hat denn auch gesagt das die Dinger weg müssen wenn die Kinder rausgewachsen sind???? Das ist doch der Beweis das es anders viel schöner geht!!!! Ich bin begeistert!
Genießt die Hollywood Schaukel.... ;0)
Herzliche Grüße
Danii

Dominique hat gesagt…

Liebe Anna,
meine Tochter soll zu ihrem Geburtstag genau eine solche Schaukel bekommen...wie du richtig beschrieben hast, ist das Teil ziemlich groß und unförmig und ich habe mich bislang gefragt, was wohl in ein paar Jahren mit diesem "Giganten" passieren soll - du hast mir die Antwort auf meine Frage geliefert und meine Skepsis so mir nichts dir nichts mit einem post ausradiert :-) WUNDERBAR...Geniale Idee, super Umsetzung und toller Zündstoff für mein Dekohirn!!!D A N K E...

Kerstin (Stiny) hat gesagt…

Liebe Anna, was für eine tolle Idee! Da muss man erstmal drauf kommen!
Schön, dass dich deine Familie bei deinen Ideen unterstützt! Da haben wir wirklich Glück gehabt, mir geht es nämlich ebenso!

Lieben Gruß und einen schönen Pfingstmontag!

Kerstin

Marzipanelfe und Zimtkobold hat gesagt…

Liebe Anna,
eine tolle Idee!!!
Das ist mal ein Umbau nach meinem Geschmack.
Viel Freude mit dieser tollen Schaukel
Allerliebste Grüße Kerstin

Maike hat gesagt…

Juchuuuuu!!!! Diese Idee hatte ich vor einer Weile auch. Nur mein Mann kann sich meine Ideen oft nicht bildlich vorstellen. Nun kann ich ihn sicher überzeugen. DANKE!! :D
Allerdings nutzt meine Tochter die Schaukel noch immer - inzwischen hat sie allerdings einen Schwingsack hängen und setzt sich gerne zum Schmökern hinein *grummel* Aber wenn sie es gar nicht mehr nutzt, habe ich nun, dank Dir :-), einige zauberhafte Bilder, um meinem Mann meine Idee schmackhaft zu machen. Eine Bank ist sogar schon vorhanden - die alte Bank aus dem Garten meiner Eltern.

Vielen Dank, dass Du Deine tollen Ideen immer mit uns teilst!!
Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie sehr ihr die neue Hollywoodschaukel genießt. Ich wünsche Euch viele, viele wunderbar sonnige Sommertage, um den neuen Platz im Garten genießen zu können.

Sonnige Grüsse aus der Lüneburger Ecke
Maike

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

HAAAALÖLLEE
mei und i hob ma am ANFANG DENKT
du willst jetzt die SCHAUKEL verkaffa..gggggg
UND daweil machst DU sooooo wos scheeens draus;;; bin begeistert,,,
DRUCK di gaaaannz festm
BIS bald und DANKE für de liabe NACHRICHT;;bis bald de BIRGIT

designbygutschi hat gesagt…

Hallo Anna,
ich bin hin und weg von deiner Idee ... genial ...
Nur habe ich jetzt ein Problem ... Mein Sohn ist aus dem Schaukelalter schon raus ... Und bis die ersten Enkelkinder kommen dauert es mir zu lange ...
Doch wie verklicker ich meiner Familie die Idee ein Schaukelgestell zu kaufen?!

Herzliche Grüße
Jutta

Julia Hustedt hat gesagt…

Hallo, auf der Suche nach Ideen für unser Schaukelgestell bin ich auf deinen Blog gelangt. Die Fotos haben mich sofort angesprochen, ganz toll! Mich interessiert sehr, welch interessantes mehrstämmiges Gehölz man im Hintergrund sehen kann. Verrätst du es mir bitte? Liebe Grüße, Julia